Im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen die Basketballer des Staatlichen Gymnasiums „Marie Curie“ Worbis gleich mit drei Teams am Schulamtsfinale Nordthüringens am 17.01.2020 in Mühlhausen erfolgreich teil!

In der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2003-2004) erspielten sich die Jungen mit einem Sieg gegen das Mühlhäuser Tilesius- Gymnasiums einen guten dritten Platz. Für das Team spielten: Jonas Aschoff, Robin Baumgarten, Richard Hagedorn, Tim Nolte, Matthias Paschke, Lion Buß und Nils Helbing.

In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2005-2006) gab es für das Jungenteam drei knappe Niederlagen. Für das Team spielten: Finn Wiemuth, Felix Lichtenberg, Paul Strüber, Tim Helbich, Jason Keil, Torben Kullmann, Niclas Schleiff und Lukas Sauerland.

Das jüngste Team in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2007-2008) konnte mit zwei Siegen gegen das Herder-Gymnasium Nordhausen und die Klosterschule Roßleben einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Für das Team spielten: Vincent Schnellhardt, Maximilian Hesse, Marcius Krauel, Felix Hebestreit, Samuel Bernd, Immo Spiller, Jannik Prühl und Carlos Thiem.

J. Gebhardt