Am Dienstag, 29. Oktober 2019, sind wir, die Schüler der Klassenstufe 9 des Staatlichen Gymnasiums „Marie Curie“ Worbis, auf Exkursion rund um das Thema Energie gefahren. Vorbereitend wurde dieses Thema im Wahlpflichtfach Naturwissenschaften und Technik behandelt.

Zuerst besichtigten wir die Biogasanlage in Weißenborn-Lüderode. Hier erhielten wir einen grundlegenden Eindruck von dem Prozess der Energiegewinnung. Uns wurde das Gelände gezeigt und die Aufgaben der einzelnen Maschinen der gesamten Anlage erklärt. Danach sind wir nach Küllstedt in eine Windkraftanlage gefahren. Dort zeigte man uns anschaulich, wie ein Windrad aufgebaut ist und wie es von innen aussieht. Außerdem konnten wir uns darüber informieren, wie die Energiegewinnung mit einem Windrad funktioniert.

Auf dieser Exkursion haben wir viele interessante Dinge erfahren, die wir anschließend im Unterricht aufbereitet und vertiefend diskutiert haben.

Wir möchten uns bei den Eichsfeldwerken und Herrn Seehaus insbesondere bedanken, da sie uns einen entspannten Bustransfer ermöglicht haben.

Franziska Hoffmeier