Staatliches Gymnasium "Marie Curie" Worbis
  Elisabethstraße 23 - 37339 Leinefelde-Worbis / Tel.: 036074 - 94380 / Fax: 036074 - 94392

Downloads

Besondere Leistungsfeststellung

Am Ende der 10. Klasse müssen alle Schüler die sog. Besondere Leistungsfeststellung ablegen. Sie erfolgt schriftlich in den Fächern Deutsch, Mathematik, einer weiteren von den Schülern gewählten Naturwissenschaft sowie mündlich in einer Partnerprüfung im Fach Englisch.

Die folgenden Dokumente enthalten fachspezifische Hinweise zu den Prüfungen in den jeweiligen Fächern.


 


Deutsch


Die Prüfungsaufgaben in den Fächern Deutsch und Mathematik werden zentral vom Thüringer Kultusministerium gestellt.

Die Aufgaben sind schriftlich zu bearbeiten.

Mathematik

Englisch
Die Prüfung im Fach Englisch wird mündlich als Partnerprüfung durchgeführt und besteht aus drei Teilen:

1) Interview (Einstiegsfragen zum "warm werden")

2) Präsentation (Schüler erarbeiten in 30 Minuten Vorbereitungszeit zu vorgegebenen Bildmaterialien eine Präsentation)

3) Dialog zwischen den beiden Prüfungsteilnehmern zu Themen, die wiederum als Bildcollagen vorgegeben sind.

Physik


Die Schüler haben die Wahlmöglichkeit zwischen den Fächern Physik, Chemie und Biologie.

Sie wählen eines davon und müssen dann eine schriftliche Prüfung im gewählten Fach ablegen.

In der Regel werden im Laufe des Schuljahres spezielle Wiederholungsstunden für die Inhalte der BLF in den genannten Fächern angeboten.


Chemie


Biologie
 

 





















 www.gymnasium-worbis.de